Con-Tex Spiralförderer

Schneckenpresse

Schneckenpresse

Anwendung:

Entwässerung von Klärschlämmen, Eindickung von Filterrückständen in der Papierindustrie, Lebensmittelverarbeitung etc.

Funktion: 

Das Grundprinzip der Schneckenpressen ist der kontinuierliche Schlammtransport durch eine außen liegende Siebtrommel mittels einer innen liegender Schneckenwelle. Hierbei werden drei Zonen durchlaufen: Eindickung, Filtration und Pressung. Das entwässerte Pressgut wird am Ende des Förderes ausgeworfen.

Vorteile: 

  • sehr robuste und bewährte Konstruktion
  • die Presse wird aus Nirostahl hergestellt
  • Entwurf der Presse nach Kundenvorgabe

Systemoptionen:

  • Dimensionierung variabel nach Kundenwunsch
  • Rechengutwäsche
  • Frostsichere Dämmung

Kontakt

 
logo

Wasseraufbereitung mit System