Con-Tex Rechensysteme

Gerader Siebrechen mit Förderschnecke

Gerader Siebrechen mit Förderschnecke

Anwendung

Vorreinigung von Abwässern in Kleinanlagen, Abtrennung von größeren Partikeln in Prozesswässern (z.B. Papierherstellung, Sägewerke)

Funktion:

  • Auffangen von Grobstoffen (Rechengut) aus dem Wasser
  • Aufschlämmung von Weichteilen
  • Entwässerung und Rechengutpressung

Vorteile:

  • robuste Konstruktion, daher hohe Betriebssicherheit
  • unterschiedliche Montagemöglichkeiten
  • geringer Platzbedarf
  • autonome Steuerung
  • niedriger Energieverbrauch

Systemoptionen:

  • Kanalbreite zwischen 0,3 - 0,6 m
  • Trenngrenze 3 oder 6 mm
  • Kombination mit einer Presse möglich
  • Bei Bedarf kann eine Rechengutspülung integriert werden

Kontakt

 
logo

Wasseraufbereitung mit System