CON-TEX Kompaktanlagen

Große Kompaktanlage

Große Kompaktanlage

Anwendung:

Vorreinigung kommunaler und industrieller Abwässer, vor allem für kleinere und mittlere Anlagengrößen geeignet

Große Kompaktanlage Bild 1
Große Kompaktanlage Bild 2
Große Kompaktanlage Bild 3
Große Kompaktanlage Bild 4

Funktionsweise:

Je nach Anlagengröße werden zunächst über einen Schnecken- oder Förderrechen große Verunreinigungen abgetrennt und abtransportiert. Danach setzen sich Sand, Kies und ähnlich dichte Verunreinigungen, die den Rechen passiert haben am Boden ab und werden mittels Förderer dem System entnommen.

Vorteile:
Die Systemkomponenten werden modular zusammengestellt, dadurch kann die Anlage nach Kundenwunsch konfiguriert werden. Die Beförderung des Wassers an das System kann variabel über Schwerkraft oder Pumpe erfolgen. Klassifizierung und getrennte Sammlung des Rechenguts bzw. Sandes.

Systemoptionen:

  • Rechengutwäsche
  • Rechengutentwässerung
  • Spülung des geförderten Sand / Kies

Kontakt

 
logo

Wasseraufbereitung mit System